EPower™ Thyristorsteller
Prädikatives Lastmanagement

EPower™ Thyristorsteller bedienen sich neuester Technologien und Innovationen, um Ihre Prozesse zu steuern und Ihre Energiekosten zu senken. Sie bieten Ihnen auf jeder Ebene die Flexibilität, die Sie benötigen, um Ihre Anforderungen jetzt und in der Zukunft optimal zu erfüllen.

  • PLM – Lastmanagement – Lastverteilung
  • Netzspannung bis 690V, Ströme bis 4000A
  • Modulares Design, Nachrüstbarkeit von Hardware und Softwarefunktionen
  • Einphasen Lastumschaltung (Loadstepper)
  • Konfigurierbar über iTools (PC Software) oder Gerätefront
  • U², I² oder Wirkleistungsregelung
  • Regelung unterschiedlicher Lasten: Widerstandslast, Infrarot, primäre Transformatorlast, Molybdändisilizid, Siliziumkarbid
  • Strombegrenzung
  • Interne oder externe Strom- und Spannungsmessung
  • Messung des Energieverbrauchs
  • Fortschrittliche Lastdiagnose, Messgenauigkeit 1%
  • Flexible Kommunikation: Modbus-TCP, Modbus-RTU, DeviceNet, EtherNet I/P, CC link, Profibus DP, ProfiNet

Lastarten:                         1 Phasig bis 4x 1Phasig, 2 Phasig bis 2x 2Phasig, 1x 3Phasig

Lasttypen:                         Widerstand (AC51), Trafolast (AC56a)

Ansteuerung:                    Analog: 0-5V, 1-5V, 0-10V, 2-10V, 0-20mA, 4-20mA

                                            Digital: Spannung -30..30V; Potentialfreier Kontakt

                                            Optionale E/A Erweiterung

Netzspannungen:            100 bis 690VAC

Lastströme:                        Modular: 50, 100, 250, 400, 500, 630A

                                            Dezentral Luftgekühlt bis 600V: 800, 1000, 1300, 1700, 2000A

                                            Dezentral Wassergekühlt bis 690V: 2000, 3000, 4000A

Betriebstemperatur:          Luftgekühlte Einheiten: 0-40°C ohne derating (1000m Seehöhe)

Abmessungen (HxBxT):  Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.